Häufig sind die Zeitachsen in deinem sell & pick Management dynamisch aufgebaut. Das bedeutet, dass du selbst festlegen kannst, ob du deine Daten auf Tages-, Wochen-, Monats-, Quartals- oder Jahresbasis betrachten möchtest.

Fahre dazu mit deiner Maus über den Bereich links neben dem Beginn der Zeitachse. Neben der Datumsangabe wird dann ein Minus- und ein Plus-Zeichen erscheinen (siehe Screenshot). In abgebildetem Beispiel erscheinen das "-" und das "+" direkt links neben der Datumsangabe "10. August 2020".

Durch Klicken auf das Minuszeichen, kannst du die Daten auf die nächst höhere Ebene zusammenfassen. In diesem Fall werden dir nun die Daten auf Wochenbasis angezeigt (siehe Screenshot). Das Datum, mit welchem die jeweilige Woche beginnt, wird dabei auf der Zeitachse angezeigt.

Durch erneutes Klicken auf das Minuszeichen, werden die Daten auf Monats-, Quartals-, und Jahresbasis zusammengefasst (siehe Screenshot).

Möchtest du die Daten wieder detaillierter betrachten, klicke einfach auf das Pluszeichen, um bis auf Tagesbasis zurück zu gelangen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?