Bei der Erstellung einer neuen Mission hast Du die Wahl, ob Du die Mission in einem Battle spielen willst. Dieser Artikel erklärt Dir kurz, was das ist und wie das funktioniert. 

Ohne
Wählst du "Ohne", so wird die Mission für sich alleine, ohne einen Gegenspieler gespielt.

In der Sales-App erscheint dann die Mission für sich alleine, nur mit einer Fortschrittsanzeige:

 Gegner
Bei "Gegner" kannst du Filialen deiner Kette gegeneinander antreten lassen. Das steigert den Team-Spirit und sorgt für zusätzlichen Ansporn im Alltag. Wählst du diese Option aus, so spielen automatisch alle angegebenen Standorte gegeneinander. Dies wird dann in der Sales-App durch individuelle Fortschrittsbalken angezeigt. So sehen deine Mitarbeiter immer sofort, wie sie im Vergleich zu den anderen Filialen stehen und wer die Nase vorne hat. 

Vorwoche
Über die Option "Vorwoche" kannst du es deiner Filiale ermöglichen, dass sie gegen sich selbst spielt. Das ist insbesondere praktisch, wenn du bis jetzt nur einen Standort in deiner Kette an sell & pick angeschlossen hast, oder falls die Verkaufszahlen zwischen deinen Standorten stark variieren. Das Prinzip ist dabei ähnlich wie bei Videospielen. Das Ergebnis der Woche bevor die Mission gespielt wird, ist dabei ein simulierter "Geisterspieler" gegen den die Filiale antritt. In der Sales App wird das Ergebnis der Vorwoche durch einen zusätzlichen Balken simuliert, somit sehen deine Mitarbeiter immer auf einen Blick, wie sie gerade performen und ob sie eventuell noch mehr Gas geben müssen. 


War diese Antwort hilfreich für Sie?